08.08.2018

Ein erfolgreicher CSD 2018 in Hamburg

Der Christopher Street Day 2018 ist vorüber. Wir blicken auf eine spannende Pride Week und eine mit etwa 180.000 Teilnehmer*innen großangelegte politische Demonstration zurück. Neben dem Fraktionsempfang im Rathaus, dem Regenbogenflaggenhissen am Kurt-Schumacher-Haus, womit wir in die diesjährige Pride Week starteten, führten wir den Film „Aimee und Jaguar“ vor, der sich mit der Verfolgung der Lesben zur NS-Zeit beschäftigt und luden zur Diskussion über unser queeres Mehrgenerationen-Wohnprojektweiterlesen...

Kategorie: Schwusos

26.07.2018

Übernahme der Kosten der Präexpositionsprophylaxe (PrEP) durch die Krankenkassen

Die SPDqueer Hamburg fordert eine schnelle Umsetzung, für die von Jens Spahn (Bundesgesundheitsminister, CDU) angekündigte Übernahme der Kosten der Präexpositionsprophylaxe (PrEP) durch die Krankenkassen. Wir haben uns ausführlich mit dem Thema PrEP beschäftigt und halten die Übernahme der Kosten für Risikogruppen im Rahmen einer verpflichtenden ärztlichen Betreuung für sinnvoll und notwendig. Diese Betreuung (wie sie z.B. von Hein&Fiete und CASA blanca in Hamburg angeboten wird) schließt reweiterlesen...

Kategorie: Schwusos

18.05.2018

Mit der SPDqueer Hamburg dabei sein - auf dem Hamburg Pride 2018

Liebe Freundinnen und Freunde von SPDqueer Hamburg, auch in diesem Jahr sind wir wieder auf dem Hamburg Pride mit dabei, um gemeinsam mit der Community und den Hamburgerinnen und Hamburgern für unsere Rechte zu demonstrieren. Am 4. August 2018 startet wie in jedem Jahr auf der Langen Reihe die Parade durch die Hamburger Innenstadt und Ihr könnt auf dem SPDqueer Doppeldecker-Truck mitfahren. Inklusive Getränken kostet der Spaß in diesem Jahr 25,- € Unkostenbeitrag, den Ihr bitte wie immer weiterlesen...

Kategorie: Schwusos

18.05.2018

SPDqueer Hamburg wählt neuen Landesvorstand

Die SPDqueer hat sich neu aufgestellt. Neu ist die quotierte Doppelspitze bestehend aus Anett Gilles und Timo Hackemann mit dem stellv. Vorsitzenden Christian Fricke. Dieses wurde nach dem Rücktritt des Landesvorsitzenden Olaf Eigenbrodt, der die Arbeitsgemeinschaft etwas länger als 1 Jahr leitete notwendig. Mit der neuen Doppelspitze möchte man dem Thema der Gleichberechtigung weiter nachkommen und engagiert in die neue Pride Saison starten. Besonders erfreut sind wir, dass uns vier engagierte weiterlesen...


04.07.2017

Perspektiven der LSBTI*-Bewegung in Israel und Deutschland- Eine gemeinsame Veranstaltung von Deutsch-Israelischer Gesellschaft und SPDqueer Hamburg

Regenbogenfahne mit Davidstern

Jedes Jahr feiert Tel Aviv den größten und bekanntesten CSD des Nahen Ostens, für viele europäische LSBTI* ein beliebtes Urlaubsziel als Start in die Pride-Saison. In ihrem Alltag jenseits der Parade ist die politische LSBTI*-Community mit vielen Fragen konfrontiert, die auch europäische LSBTI* beschäftigen. Und wie in europäischen Ländern hat die Emanzipationsbewegung seit den 1970er Jahren große Fortschritte erzielt. Dabei wurden im Gegensatz zu Deutschland dweiterlesen...

Kategorie: Schwusos

01.07.2017

Es ist geschafft! Die Ehe ist geöffnet!

Es ist geschafft! Die Ehe ist geöffnet!Mit diesem historischer Etappensieg für eine diskriminierungsfreie und gerechte Gesellschaft gehen mehr als zwei Jahrzehnte gemeinsamer Kampf für die Gleichberechtigung in der Ehe zuende. Das möchten wir mit Euch feiern und den vielen Mitstreiter*innen einfach mal Danke sagen:Danke für die gegenseitige Unterstützung!Danke aber auch für die kritische Begleitung unserer Arbeit!Danke vor allem für Euren ganz persönlichen Einsatz jetzt und in Zukunft!Gemeinsam weiterlesen...

Kategorie: Schwusos

08.05.2017

Rainbowflash 2017 auf dem Rathausmarkt

Am Internationalen Tag gegen Homophobie, Transphobie und Biphobie (IDAHOT) veranstaltet der LSVD Hamburg wieder einen Rainbowflash auf dem Hamburger Rathausmarkt. Unterstützt von einem breiten Bündnis (über 80 Verbände, Vereine, Projekte, Initiativen und Einzelpersonen) wollen wir gemeinsam ein Zeichen gegen die Diskriminierung von Lesben, Schwulen, Bisexuellen, Intersexuellen und Transgender setzen. Ballons mit Karten gibt es vor Ort, sodass jeder seine Wünsche und Botschaften in die weite Weweiterlesen...


Treffer 1 bis 7 von 75
<< Erste < Vorherige 1-7 8-14 15-21 22-28 29-35 36-42 43-49 Nächste > Letzte >>
Bitte geben sie hier einen Suchbegriff ein:

Termine

Stammtisch SPDqueer Hamburg am Mittwoch, 17. Oktober 2018 - 19:00
Stammtisch SPDqueer Hamburg am Mittwoch, 21. November 2018 - 19:00
Stammtisch SPDqueer Hamburg am Mittwoch, 19. Dezember 2018 - 19:00