19.12.2012

"Schwulenparagraph” 175 StGB:
Verfolgung Homosexueller in Hamburg soll aufgearbeitet werden

Hamburg soll das begangene Unrecht an Homosexuellen unter dem so genannten “Schwulenparagraph 175 StGB” im Rahmen einer Ausstellung und wissenschaftlichen Dokumentation thematisieren. Dafür setzt sich die SPD-Fraktion mit einer entsprechenden Initiative zur nächsten Bürgerschaftssitzung ein. (Antrag am Ende des Berichts.) “Die Verfolgung von Homosexuellen nach 1945 ist ein beschämendes Stück Justizgeschichte. Die unter dem § 175 StGB gefällten Urteile sind weder aufgearbeitet noch wurde den Opfweiterlesen...

Kategorie: Schwusos

19.12.2012

Haushaltsberatung:
Positive Bilanz aus Sicht der Community

In der Debatte um den Hamburger Haushalt für die Jahre 2013/14 begrüßt der Fachsprecher für Schwule und Lesben der SPD-Bürgerschaftsfraktion Philipp-Sebastian Kühn die Ergebnisse aus Perspektive der Community. Der Bereich schwul-lesbischer Politikinhalte ist ein Querschnittsthema. Betroffen sind die Einzeletats verschiedener Behörden. Das reicht von der Kultur, von Schul- über Gesundheitspolitik bis hin zum Haushalt der Justiz- und Gleichstellungsbehörde. „Ich bin sehr zufrieden, dass wir für dweiterlesen...

Kategorie: Schwusos

19.12.2012

SPD-Landesparteitag stellt sich hinter die Bewegung zur Rehabilitierung der Opfer des § 175 StGB und spendet zugunsten der AIDS-Hilfe Hamburg

Der Paragraph 175 StGB ist ein trauriges Kapitel deutscher Justiz in der Nachkriegszeit. Auf Antrag der Bundesländer Hamburg, Berlin und Nordrhein-Westfalen hat der Bundesrat kürzlich beschlossen, die Bundesregierung aufzufordern, endlich Maßnahmen zur Rehabilitierung und Unterstützung der nach 1945 in beiden deutschen Staaten wegen einvernehmlicher homosexueller Handlungen Verurteilten zu ergreifen. Die SPD Hamburg unterstützt diese Forderung. Homosexuellenverfolgung erfolgte in der BRD aufgruweiterlesen...

Kategorie: Schwusos

30.11.2012

Bundesvorsitzender Ansgar Dittmar
Ausgrenzung ist der falsche Weg

Zum Welt-AIDS-Tag am morgigen 1. Dezember erklärt der Bundesvorsitzende der Arbeitsgemeinschaft der Lesben und Schwulen in der SPD (Schwusos), Ansgar Dittmar: Jedes Jahr am 1. Dezember wird an die Menschen erinnert, deren Leben sich durch HIV und AIDS grundlegend verändert hat - am Welt-AIDS-Tag wird aber auch denjenigen gedacht, die den Kampf gegen diese Krankheit verloren haben. Jedes Jahr infizieren sich rund 2 700 Menschen in Deutschland mit dem HI- Virus. 2 700 Einzelschicksale, die dieweiterlesen...

Kategorie: Schwusos

27.11.2012

Am 01. Dezember ist Welt-AIDS-Tag!

Unter dem Motto „Positiv zusammen leben“ steht in diesem Jahr vor allem die Diskriminierung von Betroffenen im Alltag im Mittelpunkt von Kampagne und verbundener Aufklärungsarbeit.Informationen und Material finden Sie auf welt-aids-tag.de Zahlreiche Veranstaltungen und Spendenaktionen finden auch in Hamburg statt. Alle Informationen zum diesjährigen Candle-Light-Walk am Freitag, 30. November, finden Sie auf heinfiete.de Weitere Angaben zum Senatsempfang anlässlich des Welt-AIDS-Tages und zu zweiterlesen...

Kategorie: Schwusos

15.11.2012

OFFENER BRIEF DER SCHWUSOS HAMBURG AN
DIE REDAKTION DES HINNERK UND FARID MÜLLER

Lieber Christian, lieber Farid, in der November-Ausgabe von hinnerk wird unter der Überschrift „Verschwendung?“ behauptet, dass für den neuen Jugendtreff Mixtapes eine Wuchermiete gezahlt werde. Diesen Artikel können und wollen wir nicht unkommentiert stehenlassen. Schon die Unterzeile „Zoff um Mietkosten für Jugendzentrum“ gibt dem Artikel eine Tendenz, die völlig unangemessen ist. Einen Zoff kann keiner der Beteiligten bestätigen, ganz im Gegenteil. Der angebliche Mietwucher beruht zudem aufweiterlesen...

Kategorie: Schwusos

21.10.2012

Das politische Berlin erleben!
Mit einem Bundestagsabgeordneten für einen Tag nach Berlin

Der Bundestagsabgeordnete Johannes Kahrs, Beauftragter der SPD-Bundestagsfraktion für die Belange von Schwulen und Lesben, bietet am 03. November eine politische Tagesfahrt nach Berlin an. Dabei wird ein spannender Einblick in das politische Geschehen der Hauptstadt gegeben.  Die Fahrt beginnt um 7 Uhr am Hauptbahnhof. Zum Programm gehören neben einer Stadtrundfahrt durch das politische Berlin eine exklusive Führung durch die Abgeordnetenhäuser und den Reichstag, einschließlich der Kuppel,weiterlesen...


Bitte geben sie hier einen Suchbegriff ein:

Termine

Stammtisch SPDqueer Hamburg am Mittwoch, 19. Dezember 2018 - 19:00