02.05.2013 16:19 Alter: 6 Jahr(e)
Kategorie: Schwusos
Von: SJ / PSK / CF

Hein & Fiete: Mehr Platz, mehr Gesundheitsvorsorge


Der schwule Infoladen Hein & Fiete weitet sein Angebot für gesundheitliche Vorsorge aus. Das geht aus einer Schriftlichen Kleinen Anfrage von Philipp-Sebastian Kühn, Fachsprecher Schwule und Lesben der SPD-Bürgerschaftsfraktion, hervor  (Anfrage als Pdf hier).

"2012 ist die Nachfrage nach HIV-Tests gestiegen. Zudem werden in der Präventionsarbeit inzwischen viel stärker weitere sexuell übertragbare Infektionen (STI) in die Diagnostik einbezogen. Insofern begrüße ich es, dass Hein & Fiete auf den gestiegenen Bedarf mit der Ausweitung der in Kooperation mit CASAblanca durchgeführten HIV/STI-Sprechstunden um weitere zwei Stunden reagieren kann", so Kühn.

Darüber hinaus erhält Hein & Fiete zusätzliche Mittel für Um- und Ausbaumaßnahmen. Kühn: "Bei Hein & Fiete gibt es seit längerem den Wunsch, das Dachgeschoss auszubauen, um Teile des Angebots in adäquatere Räumlichkeiten zu verlegen. Beispielsweise liegen die Räume, in denen getestet wird, momentan im Keller. Ich bin sehr froh, dass es uns in Gesprächen mit der Gesundheitsbehörde nun gelungen ist, für diese Vorhaben weitere Gelder auf den Weg zu bringen. Durch die geplante Anmietung zusätzlicher Räume werden die hygienischen und räumlichen Rahmenbedingungen für die Verbesserung der Beratungssituation und eine mögliche Ausweitung der Diagnostik geschaffen."


Bitte geben sie hier einen Suchbegriff ein:

Termine

Stammtisch SPDqueer Hamburg am Mittwoch, 19. Dezember 2018 - 19:00