12.03.2014 16:26 Alter: 5 Jahr(e)
Kategorie: Schwusos
Von: Schwusos SPD / CF

Dittmar: „Ein Anfang ist gemacht“


Bundesvorsitzende der Arbeitsgemeinschaft der Lesben und Schwulen in der SPD (Schwusos)  Ansgar Dittmar

Ansgar Dittmar, Bundesvorsitzende der Arbeitsgemeinschaft der Lesben und Schwulen in der SPD (Schwusos)

Zum heutigen Kabinettsbeschluss, die Sukzessivadoption für lesbische und schwule Paare zu ermöglichen, erklärt der Bundesvorsitzende der Arbeitsgemeinschaft der Lesben und Schwulen in der SPD (Schwusos) Ansgar Dittmar:

 

Heiko Maas hat Wort gehalten und schnell eine Vereinfachung der Adoption gesetzlich ermöglicht. Das ist ein guter Anfang und setzt die Vorgaben des Bundesverfassungsgerichts um.

 

Es fehlt aber weiterhin an der Möglichkeit der Volladoption. Hierfür muss die Union ihre Blockadehaltung aufgeben - und gesellschaftliche Realitäten anerkennen. Die Schwusos werden gemeinsam mit der SPD für den Abbau bestehender Diskriminierungen von gleichgeschlechtlichen Lebenspartnerschaften kämpfen. Dazu gehört auch die Schaffung der Volladoption.

 


Bitte geben sie hier einen Suchbegriff ein:

Termine

Stammtisch SPDqueer Hamburg am Mittwoch, 19. Dezember 2018 - 19:00